Auktion beendet

Kanalballenpresse PP HPK 20/40

Auktions-ID: 91402
Restzeit
(Montag, 16. Juli 2018 - 09:35:20)
aktuelles Gebot (netto)

3.100,00 EUR

netto
Aufgeld
15% vom Warenwert
MwSt.
19% / 19% (Art./Aufg.)
Gesamtpreis mit MwSt
brutto
Ihr Gebot (netto)
[ 15 Gebote ] Höchster Bieter:
Diese Auktion erfolgt unter Vorbehalt
Besichtigung
Di. 19.06.2018 von 9:30 - 11:30 Uhr, nach vorheriger schriftlicher Anmeldung
Abholung
Di. 24.07.18 von 9:00 -12:00 Uhr da sein. Verladung Großmaschinen am Mi. 25.07.18 möglich. der Käufer ist für die Verladung selbst verantwortlich. Staplernutzung nur unter Mitnahme von Treibgas möglich!
Versand
kein Versand möglich
Artikelstandort
06100 Raum Halle/Saale
Bezahlung
Überweisung vor Abholung / Rechnung per Mail
Diese Auktion wird durchgeführt von:
Bei Fragen bitte angeben: Auktions-ID 91402
Auktionsdetails
Beschreibung
Kanalballenpresse PP HPK 20/40, Bj. 90er Jahre, Betriebsstundenzähler nicht vorhanden, geschätze B/h ca. über 6.000, Leergewicht ca. 6.500 kg, Nennleistung ca. 15.0 kW, Presskraft vermutl. ca. 48.000 kg, Masch.-Nr. G 3491, gebraucht Angeschafft 2002, Arbeitsbreite (Schachtgröße) ca. 1.000x700 mm, Pappballengröße ca. 1.100x800 mm, Masch.-Abmessung ca. 500b cm, Schaltschrank SIEMENS separat stehend, Umreifungsdrähte reißen beim automatischen Binden, Dachüberbau muss demontiert werden

Vorbehalte Diese Auktion erfolgt unter Vorbehalt. Ein Zuschlag erfolgt nicht bei Erreichen des Mindestpreises. Klärung innerhalb von 14 Tage, Sie bleiben solange an Ihr Gebot gebunden.
Verfahrensnummer 16pv1218
Position im Verfahren 118
Verkäufer Dr. Hartig, Willy-Brandt-Str. 44, 06110 Halle, als Insolvenzverwalter
Dieser Artikel wurde 451 mal aufgerufen