Auktion beendet

Grundstücksauktion Einfamilienhaus Zur Schlagd 5, 37194 Bodenfelde

Auktions-ID: 71342
Restzeit
(Sonntag, 20. August 2017 - 09:00:59)
Startgebot (netto)
Aufgeld
MwSt.

Gesamtpreis mit MwSt

29.000,00 EUR

netto
15% vom Warenwert
19% auf Artikel
19% auf Aufgeld
brutto
Ihr Gebot (netto)
[ 0 Gebote ]
Diese Auktion erfolgt unter Vorbehalt
Auf diesen Artikel wird keine Mehrwertsteuer erhoben, Steuer nur auf das Aufgeld
Besichtigung
nach telefonischer Vereinbarung
Versand
kein Versand möglich
Artikelstandort
Zur Schlagd 5, 37129 Bodenfelde
Bezahlung
Überweisung vor Abholung / Rechnung per Mail
Diese Auktion wird betreut:
Bei Fragen bitte angeben: Auktions-ID 71342
Auktionsdetails
Beschreibung
Grundstücksauktion Einfamilienhaus Zur Schlagd 5, 37194 Bodenfelde. Angeboten wird ein zweigeschoßiges Wohnhaus, Baujahr ca. 1900, letzte Renovierung ca. 1985 (Heizung, Elektro, Fenster, Bad, Maler), bewohnbarer Zustand, Schönheitsreparaturen sind erforderlich. Gas-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung, Kunststofffenster mit Doppelverglasung, Einbauküche. Grundstücksgröße 172 m², Gebäude-Außenmaß ca. 14 x 8 m, Wohnfläche geschätzt ca. 150 m², EG: Flur, Küche, großes Wohnzimmer, OG: 3 Zimmer, 1 Durchgangszimmer, Flur, Bad, Vollkeller, dazu Wirtschaftsgebäude mit Garage, Außenmaß ca. 10 x 7 m, Nutzfläche ca. 55 m². Das Gebäude liegt nahe des Bootsanlegers der Weser. Bodenfelde ist ein schön gelegener Erholungsort im Weserbergland /Solling, ca. 3.450 Einwohner, Landkreis Northeim, mit fast allen wesentlichen Infrastruktureinrichtungen. Entfernungen: ca. 20 min. /20 km bis Bad Karlshafen, ca. 34 min. /34 km zur A7 Nörten-Hardenberg, ca. 35 km / 35 min. bis Göttingen. In dieser Grundstücksauktion erfolgt kein Verkauf. Gebote sind rechtlich nicht verbindlich. Rechte und Pflichten entstehen für Käufer und Verkäufer erst durch Abschluss eines notariellen Kaufvertrages. Mit dem Meistbietenden wird nach der Auktion ein solcher notarieller Kaufvertrag geschlossen. Zusätzlich zum Kaufpreis hat der Käufer 15% Versteigerungsprovision zzgl. MwSt. und die Notarkosten zu zahlen. Alle Angaben sowie der Zuschlag stehen unter Vorbehalt. Der Verkauf erfolgt im Namen des Insolvenzverwalters.


Vorbehalte Diese Auktion erfolgt unter Vorbehalt. Ein Zuschlag erfolgt nicht bei Erreichen des Mindestpreises. Klärung innerhalb von 14 Tage, Sie bleiben solange an Ihr Gebot gebunden.
Verfahrensnummer 17pv1227
Position im Verfahren 1
Verkäufer Rechtsanwalt Jens Köke, Güterbahnhofstr. 10, 37073 Göttingen
Dieser Artikel wurde 2014 mal aufgerufen